Førsteklasses ferie

Dronningens Ferieby - Urlaub ohne Hindernisse

Grenaa Strand wurde 2006 zum besten Badestrand Jütlands gewählt und als zweitbester von ganz Dänemark. Die Wahl wurde teilweise wegen dem feinen Sand und dem Team von Rettungsschwimmern, welches in der Hochsaison tagtäglich anwesend ist. Auch für Rollstuhlfahrer gibt es die Möglichkeit an den Strand zu gelangen.

Dronningens Ferieby besteht aus einem Hauptgebäude mit hellen und modernen Tagungsräumen, 34 einzelnen Ferienhäusern und 5 Doppelhäuser. Alles liegt in einer schönen Waldanlage mit Gehabstand zum weißen Sandstrand.

Dronningens Feriendorf liegt mitten im Naturgebiet Fuglsang Hede.

Ein bisschen nördlich liegt das Kattegatcentret (Aquarium) und der Bootshafen von Grenaa.

Es gibt Fähren von Grenaa nach Varberg (Schweden) und Anholt (Insel)

Kunst in Dronningens Ferieby

Dronningens Ferieby präsentiert Architektur von höchster Qualität. Bei der Errichtung vor 25 Jahren hat man Wert darauf gelegt ein Zusammenspiel von Natur und Kultur zu schaffen.

Mit diesem Hintergrundwissen hat der Kunstfond des Staates die Häuser und das Hauptgebäude ausgeschmückt.

17 nordische Künstler bekamen zur Aufgabe die Ferienanlage auszuschmücken. Hier kamen 50 Bilder in Öl, 90 grafische Werke und 3 große Skulpturen heraus. Alle Künstler besuchten 1990 das Feriendorf um die Umgebung und die Natur wahrzunehmen bevor Sie mit den Werken anfingen.

 

Paintings by H.M. Queen Margrethe 2.

Aura og Fantomen

Folgende Künstler haben Dronningens Ferieby ausgeschmückt:

Henrik Have
Merete Barker
Doris Bloom
Dorte Dahlin
Erik A. Frandsen
Claes Hake
Jørgen Teik Hansen
Ingvald Holmefjord
Bárdur Jákupsson
Kristian Dahlgård Larsen
Lise Malinovsky
Gunnar Møller
Hanne Ilsøe Nielsen
Finn Reinbothe
Niels Reumert
Peter Severin
Grethe Sørensen

Abstände von Dronningens Ferieby

Djurs Sommerland:

26 km

 

Skandinavisk Dyrepark:

21 km

 

Ree Park Safari:

 23 km

 

Fregatten Jylland:

31 km

 

Kattegatcentret:

2 km

 
Web: Mercatus Reklamebureau A/S