Datenschutzpolitik

1. Einleitung

Dronningens Ferieby ist ein privat betriebener barrierefreier Urlaubsort, 1990 von Scleroseforeningen errichtet, einem Verein zur Krankheitsbekämpfung, dessen Hauptziel darin besteht, an Multiple Sklerose erkrankte Dänen im Leben mit der Krankheit zu unterstützen und die Lebensumstände der vielen dänischen Familien zu erleichtern, für die diese Krankheit zum Alltag gehört. Dronningens Ferieby bietet Urlaubsaufenthalte in hellen, frisch renovierten Häusern, die mit geschmackvoller Einrichtung u. a. für Sicherheit und Freiheit sorgen – insbesondere für Menschen, die einen Rollstuhl benutzen, eine Gehbehinderung haben oder zusätzliche Flexibilität oder Hilfsmittel im Alltag benötigen. Daher wurden alle Ferienhäuser im Dronningens Ferieby speziell von 10 unterschiedlichen Gruppen von Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen intensiv getestet – etwa von Menschen mit Multipler Sklerose oder Sehbehinderungen sowie von Rollstuhlbenutzern u. w. m. Davon profitieren jetzt viele Wohnheime, Tagesstätten, Pflegezentren und Familien.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und weitergeben. Wenn Sie als Gast bei Dronningens Ferieby oder als anonymer Nutzer die Website von Dronningens Ferieby besuchen und eventuell einen Aufenthalt bei uns buchen, werden von Dronningens Ferieby (im Folgenden „Ferieby“ genannt) als für die Datenverarbeitung Verantwortlichem bestimmte personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für folgende allgemeine Zwecke:

  • Um Ihnen als Besucher der Ferieby-Website ein positives Nutzererlebnis zu bieten.
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zugunsten unserer Besucher verbessern und weiterentwickeln zu können.

Weitere Einzelheiten gehen im Folgenden hervor.

2. Arten von personenbezogenen Daten

Kategorien von betroffenen Personen und Kategorien von personenbezogenen Daten

Für alle anonymen Nutzer gilt:

  • Bei Ihrem Besuch der Ferieby-Website werden von uns folgende personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet:
  • MAC-Adresse und andere Identifikatoren des Endgeräts, z. B. Tablet
  • Das beim Aufrufen der betreffenden Webseite benutzte Endgerät (z. B. Tablet, Smart Device, PC etc.)
  • Browsertyp, Browser-ID und Spracheinstellung auf dem Endgerät
  • Von welcher Website oder App aus Sie auf die jeweilige Webseite weitergeleitet wurden
  • IP-Adresse
  • Geostandort des von Ihnen verwendeten Endgeräts, einschl. mobiler Endgeräte (in Form der IP-Adresse oder, bei aktiver Zustimmung Ihrerseits, der GPS-Koordinaten Ihres Endgeräts)
  • Welche Artikel und Seiten von Ihnen besucht wurden sowie Zeitpunkt, Dauer und Anzahl der Aufrufe
  • Welche Videos evtl. von Ihnen angesehen wurden einschl. Abspieldauer

Für alle Nutzer, die einen Aufenthalt beim Ferieby buchen möchten, gilt:

Zusätzlich zu den oben genannten Daten werden von uns folgende Daten erhoben und verarbeitet:

  • Name
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnr.
  • Hilfsmittelbedarf (und somit Gesundheitsdaten)
  • Mitgliedsnummer beim Scleroseforeningen (und somit Gesundheitsdaten), mithilfe derer der Nutzer einen Ferieby-Zuschuss (Ermäßigung für den Aufenthalt) beantragen kann, sofern der Nutzer selbst an Multipler Sklerose erkrankt ist.

Für alle Nutzer, die den Ferieby-Newsletter erhalten möchten, gilt:

Folgende Daten werden von uns erhoben und verarbeitet:

  • Name
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
3. Zweck

Für alle anonymen Nutzer gilt:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

Personalisierung

  • Um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren und unser Angebot zu personalisieren, z. B. durch Analyse Ihres Nutzerverhaltens, der ausgewählten Inhalte und Ihrer Interessen, und um Ihnen auf dieser Grundlage Inhalte empfehlen zu können, die unserer Beurteilung nach für Sie relevant und interessant sein könnten.
  • Um die Inhalte basierend auf Ihren persönlichen Präferenzen wie z. B. sportlichen Aktivitäten etc. personalisieren zu können.

Geschäftsentwicklung

  • Zu statistischen und analytischen Zwecken, um unsere digitalen Produkte optimieren und zugunsten unserer Nutzer und Mitglieder benutzerfreundlicher machen zu können. Dies beinhaltet u. a. auch die Optimierung der technischen Lösungen und der Benutzerfreundlichkeit der digitalen Ferieby-Dienste und/oder die Entwicklung ganz neuer Konzepte und Dienste.

Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und für andere legitime Zwecke

Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, z. B. der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des dänischen Datenschutzgesetzes (Databeskyttelsesloven), sowie für andere legitime Zwecke

  • Dokumentationspflicht
  • Einhaltung der Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten und der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
  • Implementierung und Aufrechterhaltung technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, u. a. auch zur Sicherstellung der Betriebsstabilität und unserer Fähigkeit, unsere Dienste vor etwaigen feindlichen Angriffen, wie z. B. Hackerangriffen, zu schützen
  • Wahrung unserer rechtlichen Interessen, z. B. bei Verletzung von Nutzungsrechten und gesetzlichen Bestimmungen über z. B. personenbezogene Daten und geistige Eigentumsrechte
  • Untersuchungen bei Verdacht auf oder Kenntnis von Sicherheitsverletzungen sowie Meldung an Einzelpersonen und Behörden
  • Abwicklung von Anfragen und Beschwerden vonseiten betroffener Personen und Dritter
  • Abwicklung von Kontrollen und Anfragen vonseiten der Aufsichtsbehörden
  • Abwicklung von Streitigkeiten mit betroffenen Personen und Dritten
  • Statistische Erhebungen und Auswertungen

Für alle Nutzer, die einen Aufenthalt beim Ferieby buchen möchten, gilt:

Personenbezogene Daten werden von uns zu folgenden Zwecken (zusätzlich zu den oben genannten Zwecken) verarbeitet:

Personalisierung

  • Um eine gezielte und personalisierte Kommunikation mit Ihnen zu ermöglichen

Aktiver Kontakt

  • Um Ihnen Kundenservice zu bieten, wenn Sie sich mit Fragen an uns wenden
  • Um es Ihnen zu ermöglichen, Fragen an uns zu richten, bei Gewinnspielen abzustimmen oder auf andere Weise Kommentare und Inhalte an unseren Verein zu übersenden
Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Für alle anonymen Nutzer gilt:

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten sind im Folgenden aufgeführt.

Verarbeitung/Rechtsgrundlage

Alle anonymen Nutzer

Anzeigen von Inhalten etc.:

Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO über die Wahrung berechtigter Interessen, vgl. § 6 des dänischen Datenschutzgesetzes.

Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, dass Sie öffentliche Webseiten mit Artikeln und Informationen über Dronningens Ferieby aufrufen und auf die Inhalte zugreifen können.

Personalisierung:

Einwilligung, vgl. Rechtsverordnung Nr. 2011/1148 über das Erfordernis der Aufklärung und Einwilligung in Bezug auf die Speicherung von oder den Zugriff auf Daten auf Endgeräten der Endnutzer („Cookie-Richtlinie“)

Geschäftsentwicklung:

Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO über die Wahrung berechtigter Interessen, vgl. § 6 des dänischen Datenschutzgesetzes.

Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, dass wir unsere bestehenden Produkte weiterentwickeln und ein Auge auf die Trends und zukünftige Produkte und Dienstleistungen haben müssen.

Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen etc.:

Artikel 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO i. V. m. Artikel 32-36 und Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO über berechtigte Interessen, vgl. § 6 des dänischen Datenschutzgesetzes.

Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, in der Lage zu sein, die personenbezogenen Daten zu schützen.

Für alle Nutzer, die dem Erhalt von Ferieby-Newslettern zustimmen (zusätzlich zu allen oben genannten Daten)

Direktwerbung etc.:

Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO über die Wahrung berechtigter Interessen, vgl. § 6 des dänischen Datenschutzgesetzes.

Unsere berechtigten Interessen bestehen darin, Ihnen die von Ihnen, z. B. durch die von Ihnen erteilte Einwilligung in den Erhalt von E-Mail-Werbung, gewünschte Werbung und gewünschten Mitteilungen zusenden zu können, vgl. Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO sowie § 6 Abs. 1 des dänischen Datenschutzgesetzes sowie § 10 des dänischen Gesetzes über das Marktverhalten (Markedsføringsloven).

Für alle Nutzer, die einen Aufenthalt beim Ferieby buchen (zusätzlich zu allen oben genannten Daten)

Im Rahmen der Erhebung und Verarbeitung von sensiblen personenbezogenen Daten durch Ferieby wie etwa Gesundheitsdaten, vgl. Artikel 9 Abs. 2 Buchst. h, i und j DSGVO über die Bedingungen zur Regelung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten sowie Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO über die Erfüllung von Verträgen

5. Freiwilligkeit

Wenn wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen erheben, stellen Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung, und damit Sie die von uns angebotenen Dienste nutzen können. Sie sind nicht verpflichtet, uns die betreffenden personenbezogenen Daten mitzuteilen; ggf. würde dies jedoch bedeuten, dass Sie keinen Aufenthalt im Feriendorf buchen können und somit einige der vom Ferieby angebotenen Dienste und Produkte nicht nutzen können.

6. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Vom Ferieby werden in folgenden Situationen personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben:

Im Rahmen der Reiseplanung werden Daten an den Reiseveranstalter weitergegeben, vgl. Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b

7. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter und Empfänger außerhalb der EU/des EWR

Wir nutzen die Dienste der Anbieter, die uns nach unserer Einschätzung am besten helfen können; einige dieser Anbieter verarbeiten personenbezogene Daten in Ländern außerhalb der EU/des EWR, z. B. helfen uns unsere Auftragsverarbeiter bei der Planung von Reisen in Drittländern außerhalb der EU, für die das Beantragen eines Visums erforderlich sein kann.

Die Rechtsgrundlage für unsere internationalen Datenübermittlungen sind die EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung vonseiten Verantwortlicher an Auftragsverarbeiter in unsicheren Drittländern außerhalb der EU/des EWR. Die Standardvertragsklauseln sind unter diesem Link in unterschiedlichen Sprachen verfügbar:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?qid=1401799946706&uri=CELEX:32010D0087, Verhaltenskodex oder Zertifizierung bzw. „Binding Corporate Rules“ (BCR/verbindliche interne Datenschutzvorschriften) des Empfängers. Datenübermittlungen in die USA können auch auf der Grundlage des EU-US-Datenschutzschilds erfolgen.

8. Speicherungsdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist. Die Speicherung erfolgt in Übereinstimmung mit den Vorschriften über die Rechnungslegung und die Verjährung von straf- und zivilrechtlichen Ansprüchen (absolute Fristen), sofern anwendbar. Sofern diese Vorschriften nicht anwendbar sind, werden die personenbezogenen Daten vorher von uns gelöscht.

Die Mindestaufbewahrungsfrist beträgt gemäß dem dänischen Rechnungslegungsgesetz (Bogføringsloven) derzeit 5 Jahre ab Ende des laufenden Kalenderjahres.

9. Ihre Rechte

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen, ohne Nachteile zu erleiden. Dadurch wird jedoch die aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten nicht berührt.

Sie haben – im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften – gewisse Rechte, darunter:

  • Das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener
  • Daten
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer
  • personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, darunter die automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall

Möchten Sie von einem oder mehreren der oben genannten Rechte Gebrauch machen, so kontaktieren Sie uns bitte unter post@dronningensferieby.dk. 

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, darunter der dänischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet).

Besondere Hinweise zum Widerspruch

Sie haben das Recht – aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben – gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchst. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr vom Ferieby verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

10. Kontakt

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer Rechte steht Ihnen Dronningens Ferieby gern zur Verfügung.

Dronningens Ferieby
Dronningens Ferieby 1
8500 Grenaa, Dänemark

Tel. +45 8758 3650
post@dronningensferieby.dk